+46 8 21 91 91 +38 050 3487636

Narbenkorrektur durch tiefe Dermabrasion

Abb.1. Tiefe Dermabrasion mit Fräsen. Der Blut-Tau

Tiefe Rotations-Dermabrasion oder tiefe Dermabrasion mit Fräsen. Zum ersten Mal wurde die operative Dermabrasion mit Hilfe der Rotationsscheiben 1905 vom Kromayer beschrieben. In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts fing man an, die Schleiffräser mit der Drehzahl von 20.000 – 60.000 Umdrehungen pro Minute einzusetzen (Abb.1). Diese speziellen Rotationsschleifgerät Herr Dr. Igor Safonov zur atrophen Narbenbehandlung (Abb.2), sowie zur Korrektur der hypertrophen Narben, aber nicht der aktiven Keloide.

Abb.2. Atrophe Narben vorher und nachher der tiefen Dermabrasion

Der Angriffspunkt ist die Papillarschicht. Im Falle der Anwendung auf atrophische Narben, entfernt die Fräse nicht nur Narbengewebe, sondern auch die narbenumgebende normale Haut (Abb.3)

Abb.3. Tiefe Dermabrasion von atrophischen Narben. Das Schema

Narbenbehandlung und Narbenkorrektur vorher nachher

narben entfernen durch dermabrasion Stockholm