+46 722 662569 +38 050 3487636

HYPERTROPHE und KELOIDE Narbenbehandlung

Welche Methode der Behandlung und Entfernung von Keloiden und hypertrophischen Narben passt zu Ihnen besser? Beschreibung aller Methoden zur Entfernung, Behandlung und Korrektur der Keloiden und hypertrophische Narben.

Chirurgische Exzision von Keloiden. Keloid operativ entfernen: die chirurgische Exzision als eigenständige Methode führt in 70 – 90% der Fälle zu Rezidiven. Daher wird Exzision als Monomethode zu den Keloid Narben nicht angewendet. Bei hypertrophen Narben liefert Exzision akzeptable Ergebnisse (Dr. Igor Safonov: Keloid und Hypertrophe Narben vorher nachher der Behandlung).

Abb.1. Rezidiv des Keloid nach operativer Entfernung im Brust Bereich

Strahlentherapie des Keloids. Die Wirksamkeit dieser Methode wird umstritten. Als Monotherapie führt in 50-100% der Fälle zu Rezidiven. Die krebserregende Wirkung der Strahlentherapie wurde nicht nachgewiesen, aber
angesichts ihrer Wirkungslosigkeit wird selten angewendet. Falls doch, dann nur in Kombination mit anderen Methoden. Die Therapie ist nicht bei Kindern und Erwachsenen am behaarten Kopfteil, im Bereich des Gesichts und Brustbeins einzusetzen.

Kompressionstherapie bei Keloid. Der statische Druck von 20-40 mm Hg wird 12-24 Stunden lang am Tag innerhalb von 3-12 Monaten ausgeübt. Einerseits widersteht der Druck dem Wachstum des Narbengewebes, indem er sie in einem knappen Raum mechanisch hält, andererseits blockiert er die Nährstoffversorgung der Narbe, wobei er die Narbengefäße konstringiert, was zu einem Wachstumsstillstand und einer partiellen Regression führt.

Silikonverbände. Der Wirkungsmechanismus von Silikonverband und Silikongelverband sind nicht im vollen Umfang erforscht. Es wird angenommen, dass die Silikonverbände die Narbe befeuchten (hydratisieren), die Kapillaren konstringieren, die Zustellung von Entzündungsmediatoren blocken sowie die Kollagensynthese durch Sauerstoffmangel verringern.

Abb.2. Behandlung von Brandkeloiden mit Silikonverband /vorher – nachher Vergleich.

Salben gegen hypertrophe Narbe und Keloid. Abgesehen vom Ziel der Anwendung sind verschiedene Salben einzusetzen: die antibakteriellen, die den Blutkreislauf normalisierenden, die Kollagensynthese verlangsamenden bzw. aktivisierenden, die das Wundmilieu verdünnenden, die die Immunität im Wundbereich erhöhenden, usw. Zu diesem Zweck wird Folgendes verwendet: Kordran, Dermatix, Medgel, Kelofibrase, Scarguard, Contractubex, Aldara, u.a..Selbstverständlich sollte man sich in jedem einzelnen Fall bei der Auswahl von Cremes und Salben bei einem Arzt beraten lassen, da bei der Anwendung von einigen Medikamenten der positive Effekt auf den Zustand der Narbe nicht nur ausbleibt, sondern sogar beeinträchtigt wird.

In der Regel wird Salbentherapie parallel oder nach Behandlungen mit apparativen Methoden durchgeführt.

Laserbehandlung von hypertrophen Narben und Keloiden. Bei hypertrophen Narben und Keloiden kommt es bei der Einsetzung von ablativen Lasern zu einer hohen Prozentquote – 90-100% aller Fälle zu Rezidiven. Bei der Anwendung der nicht-ablativen Laser beträgt die Effizienz der Behandlung von hypertrophen Narben 75 – 95%, bei den Keloiden liegt sie bei ca. 60 – 70%. Der Zweck der gepulstem Farbstofflaser Behandlung (Abb.3) besteht darin, die die Narbe mit Nährstoffen versorgenden Gefäße „zusammenzukleben“.

Abb.3. Entfernung von Narben im Gesicht nach Unfall Vorher-Nachher-Vergleich

Injektionen von Kortikosteroiden. Kortikosteroide werden lokal eingesetzt (zur Vorbeugung der Keloidebildung) in Form von Intranarbeninjektionen der Kristallsuspension von Triamcinolonacetonid für die Behandlung von aktiven Keloiden und alten hypertrophen Narben. Die Injektion der Kortikosteroide reduziert die Kollagensynthese nicht nur aufgrund der Unterdrückung der Fibroblastenteilung (die Kollagen synthetisierenden Zellen), sondern auch durch Erhöhung der Kollagenasekonzentration (ein kollagenspaltendes Enzym). Außerdem haben Steroide eine starke entzündungshemmende Wirkung.

Abb.4. Kortikosteroidbehandlung von hypertrophe Narbe nach Kaiserschnitt vorher und nachher

Kryochirurgie (Kryotherapie)Der Mechanismus der Gewebeschädigung mit Kryogen ist durch Verletzung der Endstrombahn, Zerstörung des Zytoplasmas und der Zellorganellen bedingt, der durch intrazelluläre und intravaskulären Bildung von Eiskristallen hervorgerufen wurde. Beim Auftauen erhöht sich in den Zellen die Konzentration von Elektrolyten, was bei der Wiederabkühlung der Gewebe die intensivere Kristallasation zur Folge hat, welche die Zellenzerstörung beschleunigt. Als Monomethode wies die Kryotherapie komplettes Verschwinden von Keloiden und hypertrophen Narben auf, wobei absolut kein Rezidiv bei 51 und 74% der Fälle entsprechend festzustellen war, in Kombination mit anderen Methoden – 76-90% nach 30 monatelangen Beobachtung (Video: Dr. Igor Safonov: Kryotherapie des Ohrkeloid).

Abb.5. Keloid am Ohr vor und nach der Kryotherapie

   Abb.6. Normotrophe Narbe                               Abb.7. Keloid

Abb.8. Microneedling Behandlung der pathologischen Narbe. Schema

Um das Erscheinungsbild der pathologischen Narbe zu verbessern und seine Höhe zu verringern, sind die chaotisch angeordneten Kollagenfasern zu zerstören, und neue zu bilden, die sich maximall parallel zur Hautoberfläche befinden werden. Diese Aufgabe kann mittels  Microneedling-Therapie durchgeführt werden (Abb.8).

Die Mikronadeln dringen in die Dermis ein und zerstören grobe Kollagenfasern. Je mehr Einstiche es gibt, desto mehr Kollagenfasern werden zerstört. An den Einstichstellen werden neue Kollagenfasern gebildet, die jetzt schon parallel der Hautoberfläche liegen. Dies führt zur Größeverringerung der Narbe und seiner Elastizitäterhöhung (Abb. 9).

Abb.9. Pathologische Narben am rechten Oberschenkel vor und nach der Microneedling-Behandlung

Im Gegensatz zur Laserablation und Rotations-Dermabrasion  kann diese Behandlung mehrmals wiederholt werden, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wird.

Ein zeitnahes und fachgerechtes Beratungsgespräch beim Herrn Dr. Igor Safonov ermöglicht Ihnen die beste Behandlungsmethode für Ihren Fall festzulegen und durchzuführen.

Keloiden und Hypertrophe Narben vorher und nachher der Behandlung

Keloid behandlung und keloid entfernen Stockholm